header
 
Mittwoch, den 22.06.2022
Parallelfotoreaktor für eine einfache austauschbare Wellenlängenanregung

Asynt hat eine neue modulare Version des beliebten LightSyn Illumin8 Fotoreaktors herausgebracht. Dieses innovative System bietet Forschern die Flexibilität, sicher zwischen verschiedenen leistungsstarken Leuchtdioden (LEDs) mit Betriebswellenlängen einschließlich UV (365 nm) und blau (450 nm) wählen zu können.

Mit dem LightSyn Illumin8 können Chemiker bis zu 8 fotochemische Reaktionen parallel unter Verwendung preiswerter 8 mL Rohre durchführen. Dieser größenmäßig kompakte und erschwingliche aber leistungsstarke Fotoreaktor wartet mit acht austauschbaren Moduln mit acht UV- oder farbigen LEDs und Sicherheitsverriegelungen auf, damit die fotochemischen Reaktionen absolut lichtdicht sind. Jede leistungsstarke LED ist nahe am entsprechenden Reaktorrohr angebracht, so dass der LightSyn Illumin8 zu jeder Position einen gleichmäßigen Photonenfluss liefert und damit die Einheitlichkeit der photochemischen Reaktionen gewährleistet. Eine aktive Kühlung sorgt auch dafür, dass Ihre Reaktionen nicht durch Lichtbestrahlung überhitzen.

Der modulare LightSyn Illumin8 ist so ausgelegt, dass er „selbstgemachte” Fotoreaktorsysteme mit uneinheitlichen Ergebnissen und einer fragwürdigen Betriebssicherheit ersetzt. Er ist problemlos einzurichten, von betrieblicher Flexibilität und mit einem einfachen Ein- und Ausschalter ganz einfach zu bedienen.

Der LightSyn Illumin8 wird auf einem normalen Magnetrührer mit Heizplatte angebracht und die photochemischen Reaktionen werden dann kräftig gerührt und bis auf 80 °C erhitzt. Für luftempfindliche Materialien sorgen Verbinder oben auf dem LightSyn Illumin8 für eine inerte Atmosphäre oder ein Vakuum, die auf jedes Reaktionsrohr angelegt werden. Diese Besonderheiten in Verbindung mit der Fähigkeit, bei jeder laufenden Reaktion sicher Proben entnehmen oder Zugaben hinzufügen zu können, machen den LightSyn Illumin8 zum perfekten Tool für einheitliche und zuverlässige Screening-Experimente bei photochemischen Reaktionen.

Weitere Informationen:
www.asynt.com

zurück


© chemiemarkt.info 0.00047683715820312
Letzte Aktualisierung am 28.09.2022
Homepage Ãœbersetzung
Werbung
 
 
 
 
xpress-Login