header
 
Donnerstag, den 16.07.2020
Langfristig sicher – berührungslose Handerkennung in automatischen Desinfektionsgeräten

Jeder kennt und nutzt sie gerade: automatische Handdesinfektionsgeräte. Im inneren des Gehäuses sorgen optische Miniatursensoren mit Hintergrundausblendung von Baumer für sichere und zuverlässige Handerkennung mit Schaltabständen von 15 bis 300 mm, unabhängig von Auftreffwinkel oder verschmutztem Sichtfenster. Und das über die gesamte Lebensdauer des Gerätes. Einstellbare Schaltverzögerungen vermeiden zudem mehrfache oder unerwünschte Sprühstösse. Dank der hohen Fremdlichtsicherheit funktionieren die Sensoren auch in sehr hellen Umgebungen ohne Einschränkungen.

Eine einfache Integration in die Dispensergehäuse wird durch die grosse Vielfalt an verfügbaren, kompakten Bauformen ermöglicht. Nebst den zylindrischen Sensoren OR18 mit M18 Gewinde sind zum Beispiel die quaderförmigen Miniaturgehäuse der Serien O200 und O300 mit robusten M3 Gewindebuchsen oder Distanzhülsen erhältlich. Der Schaltabstand kann jeweils einfach und reproduzierbar eingestellt werden. Optional verfügbare Varianten mit fest eingestellter Reichweite sind sofort einsatzbereit. Der grosse Vorteil der Miniatursensoren von Baumer: sichere Schaltabstände, ein Leben lang.

Weitere Informationen:
www.baumer.com

zurück


© chemiemarkt.info 0.0025930404663086
Letzte Aktualisierung am 06.08.2020
Homepage Ãœbersetzung
Werbung
 
 
 
 
xpress-Login